Recht spontan haben wir uns entschlossen, Gláma am Dienstag auf der Internationalen Zuchtprüfung ( FIZO) im hessischen Breidenbach zur Gebäudebeurteilung vorzustellen. Sie erhielt für Kopf die 8,0, ebenso für Hals/Widerrist/Schulter, die 8,0 für Hufe und sehr gute 8,5 Punkte für ihre Proportionen. Dabei wurden besonders ihr trockener Kopf, der hoch angesetzte und geschmeidige Hals, die langen Beine und die gute Hornqualität und Sohlenwölbung ihrer Hufe positiv bewertet...

Für Rückenlinie/Kruppe bekam sie 7,5 ( breiter, gut bemuskelter Rücken, aber steife Lendenpartie) und überraschend leider nur 7,5 bzw 7,0 Punkte für ihre Gliedmaßen (schwache Gelenke). Fotos von der Prüfung und der ausnahmsweise mal blitzweißen Gláma folgen in Kürze. Hier schonmal ein älteres Foto im ungewaschenen Zustand;-)