Wie jedes Jahr kommt er dann doch irgendwie plötzlich, der Herbst. Innerhalb weniger Tage ist das hübsche Sommerfell verschwunden und die Pferde tragen wieder Pelz. Bjalla ist mittlerweile auch (deutlich pelziger als zuvor) von ihrem Hengstbesuch zurückgekehrt und tatsächlich tragend von Herjolfur, auf dieses Fohlen sind wir sehr gespannt. Am Hof sind noch einige Um- und Ausbaumaßnahmen im Gange, damit unsere Pferde es diesen Winter noch ein bisschen schöner haben: Eine neue Liegehalle für die Stuten ist entstanden, der große Race Track (1km "Paddock" rund um die Weiden) ist auch bereits fertig und ein neuer Offenstall bzw. Paddockbereich für die Wallache ist noch in Arbeit. Jetzt hoffen wir aber erst mal noch auf ein paar goldene, trockene Herbstwochen bevor der "Almabtrieb" beginnt..