Die Vorzeichen für ein tolles neues Jahr stehen gut, denn 2014 ist das chinesische Jahr des Pferdes. Mit 2013 geht für uns ein sehr emotionales (Zucht-) Jahr zu Ende, ein Jahr mit Höhen und mit Tiefen, mit großer Freude, kleinen Wundern, aber auch Trauer und Enttäuschung...

Wir wollen uns vor allem an die positiven Erlebnisse erinnern: Unsere Zuchtstutenherde ist seit Mai um eine wunderbare Stute vergrößert worden, Bjalla. Sie war dieses Jahr im Spätsommer bei Herjolfur, wurde sofort tragend, aber hat leider wieder resorbiert. Wir hoffen, dass wir die Anpaarung dieses Jahr wiederholen können. Im Juni erlebten wir dann mit der Geburt von Tildra unser Wunder 2013: Viel zu früh geboren, hat sie sich nach einigen anstrengenden und bangen Stunden wunderbar entwickelt und ist ein völlig nornal entwickeltes Fohlen, noch dazu ein ziemlich schickes;-) Apropos, unsere zwei Stutfohlen gehören ganz sicher zu den Höhepunkten des Jahres, beide entwickeln sich prima und sind wirklich gelungen. Tildra wird übrigens in einigen Jahren, genau wie ihr Bruder Kjáni, auch Österreicherin werden, allerdings wird sie am anderen Ende der Alpenrepublik zuhause sein. Auch am und im Hof haben wir im vergangen Jahr viel gewerkelt um es uns und unseren Pferden immer noch ein bisschen schöner zu machen. Und das wird auch im neuen Jahr unser Bestreben sein. Auch liegt Annikas erste "Saison" als Landeszuchtwart, Rassevertreter und Zuchtrichter hinter uns. Das neue Jahr wird in diesen Bereichen sicher wieder viel Arbeit mit sich bringen, aber auch ganz viel Freude. Die ersten Richteinsätze sind schon gebucht und bald geht es los...

In 2014 wird es schon in wenigen Monaten wieder spannend, Lukkas Fohlen erwarten wir Mitte/Ende Mai und unsere Deckplanung für das neue Zuchtjahr ist bereits in vollem Gange. In den nächsten Wochen werden wir die potentiellen Väter noch genauer unter die Lupe nehmen, Nachzucht besichtigen, viele spannende Züchtergespräche führen und unsere Pläne schmieden (und wieder verwerfen...und wieder neu planen...)

Von 2014 wünschen wir uns gesunde und glückliche Pferde und Besitzer, ein erfolgreiches Bedeckungsjahr, tolle Erlebnisse mit unseren Freunden und Kunden und viele interessante, neue Begegnungen. Ansonsten darf gerne alles bleiben wie es ist....