ehemalige Zuchtstute

*2004

Rappscheckschimmel mit blauem Auge.

Gláma ist eine elegante Fünfgangstute mit viel Ausdruck, korrektem Gebäude und besonders guten Proportionen.

Stutbuch I des Hess. Ponyzuchtverbands.

Drittbeste gesamthessische Stute 2008.

Basisgeprüft mit 7,9.

Richterspruch der Basisprüfung 2008: "Reaktionsschnelle Jungstute mit weitgehend
korrektem Gebäude und guten Gängen mit Tempo und Energie".

FIZO Gebäudebeurteilung 2010 mit 8,0 für Kopf, 8,0 für Hals/Widerrist/Schulter, 8,0 für Hufe, 8,5 für Proportionen, 7,5 für Rückenlinie und 7,5 für Gliedmaßen.

Gláma hat bisher 2 Nachkommen, Hákon vom Melibokus (2009)-gekört- und Hvinur von Faxis-Hole (2012)- Prämienfohlen. Beide sind reinerbige Schecken.